INFO - Offene Versandsachen werden priorisiert bearbeitet.

Katalog "Walter Reimann: Maler und Filmarchitekt"

Katalog "Walter Reimann: Maler und Filmarchitekt"

12,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nur noch wenige vorrätig
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Deutsches Filmmuseum (Hg.)

Kinematograph Nr. 11, 1997, 224 S., 295 Abb..


Zeitlebens verstand sich Reimann eher als Maler und Filmbildner denn als Filmarchitekt - eine Bezeichnung, die sich mit Reimanns Verständnis von Filmästhetik nicht ganz deckte. Gerade mit seinen auf malerischen Ausdruck bedachten Entwürfen für DAS CABINET DES DR. CALIGARI (1919/20) konnte Reimann zum Mitbegründer des filmischen Expressionismus werden. Beiträge von u.a. Alfons Arns, Kristina Jaspers, Johannes Kamps, Reinhold Keiner, Anke Sterneborg und Kitty Vincke behandeln sein vielseitiges Lebenswerk: Film- und Theaterarbeit, freie Kunst, Gebrauchsgrafik, filmtheoretische Schriften und Drehbücher. Eine Auswahl von Reimanns Schriften zu Filmästhetik und -technik sowie eine detaillierte Filmografie komplettieren den Band.

Hans-Peter Reichmann (Red.), Kinematograph Nr. 11, 1997, 224 S., 295 Abb., 882g., ISBN 3-88799-055-2.